Betrunkener schießt in Wohngebiet wild um sich

polizei.jpg
© APA

Verängstigte Bewohner alarmierten Polizei - 37-jähriger leicht alkoholisiert

Ein leicht alkoholisierter Mann hat in St. Johann im Pongau vom Balkon seiner Wohnung mit einer Schreckschusspistole wahllos durch die Gegend geschossen. Mehrere Bewohner des dicht besiedelten Wohngebiets hatten verängstigt die Polizei alarmiert. Der 37-Jährige wurde bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Auch beim Eintreffen der Polizei Donnerstagabend war der Mann noch am Schießen. Den Beamten gab er an, Schuss- und Zielübungen durchzuführen. Außer der Schreckschusspistole wurden in der Dachgeschoßwohnung mehrere Schuss Munition sichergestellt.

erstellt am 13. September 2015, 14:26

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema