Auto gegen Kleinbus - Neun Verletzte

Auto gegen Kleinbus - Neun Verletzte © ff-althofen.at
Auto gegen Kleinbus - Neun Verletzte © APA/FF-ALTHOFEN.AT
Auto gegen Kleinbus - Neun Verletzte © APA/FF-ALTHOFEN.AT

Bus überschlug sich  - Sieben Personen leicht  verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Straßburg (Bezirk St. Veit) sind Dienstagfrüh laut Rotem Kreuz neun Personen zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Freiwillige Feuerwehr Althofen in einer Aussendung mitteilte, stieß kurz nach 6.00 Uhr ein Auto mit einem Kleinbus zusammen, woraufhin sich der Bus überschlug. Ein Schwerverletzter wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Die Unfallursache war vorerst unklar. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Kleinbus auf eine Nebenfahrbahn geschleudert wurde. Die verletzten Personen konnten sich laut Angaben der Feuerwehr selbst aus den Unfallfahrzeugen befreien und wurden nach der Erstversorgung in Krankenhäuser in Klagenfurt und Friesach gebracht. Sieben Personen wurden leicht verletzt.
 

erstellt am 27. Oktober 2015, 09:34

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.