Wachauer Weine sind erneut Weltspitze

nikolaihof_Wachau_weingut1.jpg
© Nikolaihof Wachau

Sensationsbewertung für edle Tropfen.

Die internationale Bewertung des Weinvirtuosen Robert Parker wird jedes Jahr mit Spannung erwartet. Das Warten hat sich rentiert: Denn die Bewertung des renommierten Fachmagazins The Wine Advocate hebt erneut Weine vom Wachauer Traditions- und Familienbetrieb Nikolaihof in Mautern auf Top-Positionen. Nach dem 100-Punkte-Erfolg für den 1995er Riesling Vinothek im Vorjahr glänzt dessen Nachfolger – der 1997er Riesling Vinothek – mit 97 „Parker-Punkten“. Der Wein gehört damit zu den „Year’s Most Exciting Wines“. Er wurde 17 Jahre lang in einem Holzfass gelagert und erst 2014 in die Flasche eingefüllt. Diese sensationell hohe Bewertung bekam auch die 2005er Trockenbeerenauslese.


 

erstellt am 13. Mai 2015, 07:31

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.