Trafikräuber kam mit einer Zorro-Maske

Raub Zorro Maske
© LPD Wien

Mit einer Pistole bedrohten zwei Unbekannte die Trafikmitarbeiterin.

In der Gersthofer Straße betraten am 31. Oktober zwei Unbekannte die Trafik. Einer, er hatte eine Zorro-Maske auf, bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole und verlangte Bargeld von ihr. Mit der Beute von mehreren Hundert Euro flüchteten die beiden dann vom Tatort. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt, erlitt aber 
einen Schock.

erstellt am 22. Dezember 2016, 09:07

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.