Pretty Woman
 arbeitet 
weiter in
 Bordell

fuhrich_FUR_6535.jpg
© tzoe

Wie in Hollywood: Ein Wiener Millionär hat eine junge Prostituierte geheiratet.

Es ist die wohl ungewöhnlichste Hochzeit des Jahres: Am Wochenende hat der Wiener Investor Klaus Schweikert (58) die Prostituierte Lucie (28) zum Traualtar geführt – ÖSTERREICH berichtete. Im Sex-Club Oase in Rosenburg ließen es die Kolleginnen der Braut und die Freunde des Bräutigams anschließend standesgemäß krachen. Pretty Woman auf waldviertlerisch.

Heiratsantrag
nach zwei Stunden

Mit einem Rolls-Royce Silver Shadow II (Jahrgang 62) hatte der Geschäftsmann aus Wien, der sein Vermögen als Privatinvestor verdient hat, seine Lucie zum Standesamt Horn chauffiert und anschließend ins Restaurant Desperados in Schwarzenau entführt. Zu ÖSTERREICH sagte er: „Es war die beste Entscheidung meines Lebens.“ (Siehe Interview.)

Und die soll binnen kürzester Zeit gefallen sein. Nach zwei Stunden mit der gebürtigen Tschechin Lucie, die seit Jahren zum Stammpersonal in der Oase gehört, soll der Chef einer Management-GmbH um die Hand des Freudenmädchens angehalten haben. Zwischen Antrag und Trauung lagen schließlich nur wenige Tage.

Eine Domina 
war Trauzeugin

Über die geplanten Flitterwochen schweigt sich das ungleiche Paar aus. Auch über den späteren beruflichen Werdegang von Lucie und mögliche Kinderwünsche des Bräutigams.

Zunächst aber soll alles beim Alten bleiben. Lucie wird auch in nächster Zeit weiter im Bordell arbeiten. „Es ist mein Job und ich liebe meine Kolleginnen“, sagt sie. Die waren natürlich bei der Hochzeit dabei. Die Trauzeugin war eine Domina …

Millionär Klaus Schweikert im Talk:
"Sie wird es gut haben"

ÖSTERREICH sprach wenige Minuten vor der Trauung mit dem Bräutigam.

ÖSTERREICH: Glauben Sie, dass diese Verbindung gut gehen kann?

Schweikert: Es war die beste Entscheidung meines Lebens. Lucie wird es immer gut gehen bei mir.

ÖSTERREICH: Sie haben Ihre Frau wirklich im Bordell kennengelernt?

Schweikert: Ja, und nach zwei Stunden wusste ich, dass sie die Richtige ist. Ich habe ihr einen Antrag gemacht.

ÖSTERREICH: Wie geht es jetzt mit Ihnen als Ehepaar weiter?

Schweikert: Erst einmal unverändert. Lucie wird in der Oase arbeiten. Dann sehen wir weiter.

erstellt am 31. Mai 2015, 23:00

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.