"Land unter" in der Breitenfurter Straße

Wasserrohrbruch
© TZOe Artner (Archivbild)

Mitten im Berufsverkehr gab ein Rohr in Meidling plötzlich den Geist auf.

Ein Wasserrohrbruch hat am Montagvormittag die Breitenfurter Straße lahmgelegt. Zwischen der Altmannsdorfer Straße und der Wienerbergbrücke ging in ­beiden Fahrtrichtungen nichts mehr. Nachdem die Wiener Berufsfeuerwehr den betroffenen Bereich gesichert hatte, übernahmen die Wasserwerke die Behebung des Schadens.

Schaden
Die Straßenbahnlinie 62 und der Bus 62A waren ebenfalls betroffen. Die Bim wurde kurzgeführt, der Bus im Bereich des Wasserrohrbruchs umgeleitet. Staus auf den Ausweichrouten waren die Folge. Laut Wiener Wasser wird die Behebung des Schadens noch ­einige Zeit dauern. Für den Verkehr wurde die Breitenfurter Straße von der Polizei um 12.42 Uhr wieder freigegeben.

erstellt am 19. September 2017, 07:24

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.