Label macht Kunst auf Textil sichtbar

(c)-Daniel-Karner_Katharina.jpg
© Daniel Karner

Das Modelabel Unart sammelt Designs und Entwürfe von Künstlern und Laien.

Das Modelabel Wiener Unart will unter dem Motto „Machen wir Dein Wien sichtbar“ Designs und Zeichnungen von Laien und Künstlern sammeln. Dafür werden ab sofort Boxen in den Lokalen Das Augustin, im Café Einhorn, in der Bar Marea Alta und in der Rosa Lila Villa aufgestellt. „Bei diesem Projekt kann jeder mitmachen“, sagt Katharina Blum vom Modelabel Unart. Alle Einsendungen werden gesammelt und online präsentiert und stehen dann zur Abstimmung. Die zehn beliebtesten Designs werden Teil der „Wien-Kollektion“, die im Herbst vorgestellt wird. „Die Leute können am Ende selbst entscheiden, was sie auf ihrer Kleidung sehen wollen“, sagt Blum. Begleitet wird das Projekt von einer Crowdfunding-Kampagne, wo Geld für die benötigten Materialien gesammelt wird. www.wienerunart.at
 

erstellt am 05. August 2015, 09:11

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.