"Kabarett & Comedy"-Festival in Krems

Maria Köstlinger
© Harald Artner

Von „Vorstadtweib“ Maria Köstlinger über Roland Düringer bis Maschek.

Intendant Günter „Mo“ Mokesch holt auch im 14. Jahr des „Kabarett & Comedy“-Festivals von 30. September bis 2. Dezember wieder Stars auf die Bühnen in Krems.

Highlights

Nach dem Auftakt mit Gerhard Haderers satirischem Bühnenstück Der Herr Novak (30. 9.) folgt „Vorstadtweib“ Maria Köstlinger erstmals mit der heiteren Lesung Lustige Aussichten (14.  10.). Die Kernölamazonen begeistern zu ihrem Zehnjährigen mit StadtLand (28. 10.). Stimmenimitator Alex Kristan mit Heimvorteil (5. 11.) und Kabarettist und Schauspieler Gregor Seberg mit Honigdachs (11. 11.) sind ebenso dabei. Günter Mokesch und Fredi Jirkal bringen Möada Songs und supa Wuchteln (25. 11.). Maschek feiert mit dem Jahresrückblick 2016 Österreichpremiere (1. 12.). Und ein Wiedersehen gibt es mit Roland Düringer und seinem Programm Weltfremd? (2. 12.). Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken und bei Ö-Ticket.

erstellt am 14. September 2016, 13:32

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.