Drei Brutalo-Schläger prügelten Villacherin bewusstlos

Rauferei Rettung
© mediabox.at/Schwarzl (Symbolbild)

Die Täter traten ihrem Opfer so lange ins Gesicht, bis dieses das Bewusstsein verlor.

Bis zur Bewusstlosigkeit brutal verprügelt wurde am vergangenen Freitag in einem Café in Villach eine 60-jährige Frau von drei Männern. Die Villacherin wurde zum Opfer, weil sie die Täter daran hindern wollte, noch weiter auf einen bereits bewusstlos am Boden liegenden Gast einzutreten. Auch die Kellnerin, die einem der drei Männer zuvor Lokalverbot erteilt hatte, erlitt Verletzungen.

Flucht

Erst als die unbekannten Täter im Alter zwischen 20 und 30 Jahren bemerkten, dass die Polizei verständigt wurde, ließen sie ab und flüchteten. Zwei von ihnen dürften laut Aussagen Ausländer, einer von ihnen Inländer gewesen sein. Von den Männern fehlt jede Spur.

erstellt am 15. Februar 2017, 08:48

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.