Bahnhof Meidling ist endlich fertig saniert

Meidling Zugcrash
© TZOe Fuhrich

Die Schnellbahnzüge waren seit Monaten durch Sanierung nach Unfall behindert.

Nach dem Zugunglück vom Karsamstag sind nun endlich die Sanierungsarbeiten am Bahnhof Meidling beendet, melden die ÖBB.

Am 15. April waren im Bahnhof zwei Züge kollidiert, es hatte 15 Verletzte und schweren Sachschaden gegeben. Bis Sonntagabend wurde am Austausch von 200 Metern Schienen gearbeitet, was für umfangreiche Störungen im Betrieb der Schnellbahn gesorgt hatte.

erstellt am 29. Mai 2017, 08:29

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.