Linz sucht nach Lösung: 120 Vorschläge

Lage.jpg
© meinlinz.at

Wunsch nach Gestaltung eines Parks unter Usern am größten.

Kreativ und schreibfreudig waren auch jene mehr als 1.600 Internet-User, die auf der in Österreich einzigartigen städtischen Online-Beteiligungs-Plattform www.meinlinz.at ihre Ideen, Bewertungen und Kommentare präsentierten.

Unverbindlich

Eine Jury nominierte schließlich aus den 120 Ideen die Preisträger in sechs unterschiedlichen Sparten. Die meisten Vorschläge befassten sich mit der Gestaltung eines Parks. So wünschten sich User beispielsweise einen Donaustrand für den Sommer. Die zehn eifrigsten User konnten sich über den Gewinn von Goodie-Bags der Stadt Linz freuen. Ob eine der Ideen aber jemals umgesetzt wird, bleibt offen. Der Online-Kanal stelle keine repräsentative Umfrage, sondern einen unkonventionellen Blick auf Chancen und Herausforderungen dar, heißt es von der Stadt.

erstellt am 20. März 2018, 09:24

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.