100 "Damen": Wiens größtes Laufhaus fix

csm_zollgasse8_324512baad.jpg
© privat

100 Frauen und noch viel mehr Freier demnächst in Wien-Mitte – die Anrainer sind entsetzt. 

Ein exakter Termin steht mangels Genehmigung noch nicht fest, es dürfte aber nicht mehr lange dauern, bis Wiens größtes Laufhaus aufsperrt – begleitet von lautstarken Protesten der Anrainer. Laut Polizei ist aber noch kein Ansuchen eingegangen.

Schandfleck
Aktuell entsteht das Etablissement in der Zollgasse 3 in unmittelbarer Nähe zu The Mall und damit zu vielen Touristen, die auf dem Weg von und zum Flughafen unfreiwillig im Rotlicht landen könnten – wohl kein Aushängeschild für die Stadt. Zumal das Tag und Nacht geöffnete Haus mit sechs Stockwerken und 100 Prostituierten kaum zu übersehen sein dürfte.

erstellt am 29. März 2018, 07:20

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.