So oder so: Der nächste Kanzler ist sicher Erz-Violetter

GEPA_full_4865_GEPA-0806156.jpg
© gepa

Die wahren Machtverhältnisse in der SPÖ spiegeln sich auch in den Austria-Gremien.

Am Verteilerkreis wartet man schon mit gespannter Vorfreude, wer der nächste Kanzler wird. Denn eines ist fix: Es wird ein Erz-Violetter.

Kern im Kuratorium. ÖBB-Chef Christian Kern sitzt sogar im Kuratorium des FK-Austria – und erlebt dort auch live, wie die wahren Machtverhältnisse in der SPÖ gestaltet sind.

Der Vorsitzende des Gremiums ist Bürgermeister Michael Häupl, der Stellvertreter ist Landeshauptmann Hans Niessl – und der Vereinspräsident ist SP-Gewerkschaftschef Wolfgang Katzian.

Auch der zweite Kandidat Gerhard Zeiler ist ein Fan der Violetten, wenn auch durch sein Auslandsengagement weniger aktiv als Kern.

Josef Galley

erstellt am 12. Mai 2016, 07:59

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.