Niederösterreich stürmt auf die Erdbeer-Felder

kernma_Erdbeeren_413.2.jpg
© tzoe

Schnell sein: Die Erdbeeren haben nur mehr bis Anfang Juli Saison.

Erdbeeren haben Hochsaison in NÖ. Piris Farm, die Erdbeerfelder in Leopoldsdorf, Tribuswinkel, Bad Erlach und Münchendorf freuen sich über einen regelrechten Ansturm von Erdbeer-Fans. „Anfang Juni waren wir kurzfristig leer gepflückt, jetzt gibt es aber wieder genug Erdbeeren“, so ein Mitarbeiter zu ÖSTERREICH.

Wer noch keine roten Früchtchen geerntet hat – die Erdbeerfelder von Piris Farm haben täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Ein Kilogramm Erdbeeren kostet rund drei Euro. Selbstpflücker aufgepasst: Aus hygienischen Gründen ist der Eintritt zum Erdbeerfeld nur in langen Hosen gestattet.

www.piripower.com

erstellt am 05. Juni 2015, 22:09

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.