Hochspannung vor Tiroler Derby

Tivoli Stadion
© TZOe Kronsteiner

Der Tivoli wird morgen beben: 7.000 Fans rocken das Tiroler Derby.

Bisher ist man bei Wacker Innsbruck mit dem Vorverkauf für das morgige Derby FC Wacker Innsbruck gegen WSG Swarovski Wattens hoch zufrieden: 3.000 Karten waren Mittwochfrüh schon weg, man rechnete mit mindestens 7.000 Besuchern beim Erstliga-Duell der beiden Tiroler Klubs. Die Aktion Pro-Fußball-Tirol bringt zusätzlich Fußballvereinsmitglieder ins Stadion, ebenso können Freizeitticketbesitzer gratis zum Spiel.

Vor allem sportlich ist Hochspannung garantiert: FC Wacker verteidigt den dritten Tabellenplatz – der immerhin für die Relegationsrunde gegen den Letzten der Bundesliga um den Aufstieg in die höchste Spielklasse bedeutet.

Und Wattens ist mit dem 7. Tabellenplatz – noch – so gar nicht zufrieden. Mit einem Sieg könnte man den Rückstand auf den Relegationsplatz auf fünf Punkte verkürzen.

Polizei-Aufgebot

Der Aufmarsch der Wacker-Fans von der Annasäule zum Stadion und das Spiel selbst werden von einem großen Polizei-Aufgebot beschützt.

Von der Papierform ist Wacker Favorit – allerdings hat Wattens von fünf Duellen drei gewonnen...

erstellt am 12. Oktober 2017, 09:40

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.