Hochspannung vor Tiroler Derby

Tivoli Stadion
© TZOe Kronsteiner

Der Tivoli wird morgen beben: 7.000 Fans rocken das Tiroler Derby.

Bisher ist man bei Wacker Innsbruck mit dem Vorverkauf für das morgige Derby FC Wacker Innsbruck gegen WSG Swarovski Wattens hoch zufrieden: 3.000 Karten waren Mittwochfrüh schon weg, man rechnete mit mindestens 7.000 Besuchern beim Erstliga-Duell der beiden Tiroler Klubs. Die Aktion Pro-Fußball-Tirol bringt zusätzlich Fußballvereinsmitglieder ins Stadion, ebenso können Freizeitticketbesitzer gratis zum Spiel.

Vor allem sportlich ist Hochspannung garantiert: FC Wacker verteidigt den dritten Tabellenplatz – der immerhin für die Relegationsrunde gegen den Letzten der Bundesliga um den Aufstieg in die höchste Spielklasse bedeutet.

Und Wattens ist mit dem 7. Tabellenplatz – noch – so gar nicht zufrieden. Mit einem Sieg könnte man den Rückstand auf den Relegationsplatz auf fünf Punkte verkürzen.

Polizei-Aufgebot

Der Aufmarsch der Wacker-Fans von der Annasäule zum Stadion und das Spiel selbst werden von einem großen Polizei-Aufgebot beschützt.

Von der Papierform ist Wacker Favorit – allerdings hat Wattens von fünf Duellen drei gewonnen...

erstellt am 12. Oktober 2017, 09:40

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.