Sonntagsöffnung wegen U5-Bauarbeiten gefordert

U-Bahn Wien
© APA

Die Geschäftsleute fürchten, ein Minusgeschäft wegen der Bauarbeiten zu machen.

Mit dem Bau der U5 entsteht bei der Station Neubaugasse nicht nur die tiefste Station der Stadt, sie wird damit auch nach dem Stephansplatz zur meistfrequentierten Station. Hier gibt es künftig auch eine Verbindung zur U2. Die Bauarbeiten dauern von Mitte 2019 bis 2026. Diese Zeit wird vor allem auch für Geschäftsbetreiber zur Belastungsprobe, denn die Arbeiten sind von Montag bis Samstag von 6 bis 22 Uhr möglich.
 

Tourismuszone

Sie fordern jetzt eine eigene Tourismuszone. Dadurch sollen die Geschäfte auch am Sonntag offen haben dürfen. Ein entsprechender Antrag wurde von der ÖVP eingebracht. Auch Neos und Grüne unterstützen die Idee. Im Herbst wird der Vorschlag in der Bezirksentwicklungskom mission behandelt.

erstellt am 20. Juli 2018, 06:26

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.