Letzte Verhandlungen rund um Pakt für Graz

Graz
© Getty Images

Mitte nächster Woche will Bürgermeister Nagl (ÖVP) das Ergebnis vorstellen.

Angestrebt wird ein umfassender Pakt – daher wollen sich ÖVP-Chef Siegfried Nagl und FPÖ-Obmann Mario Eustacchio noch etwas Zeit lassen: Nicht schon diese, sondern Mitte nächster Woche – noch vor dem Auftakt der Special Olympics – soll Schwarz-Blau in Graz fix sein. Am Wochenende geht es noch um den Mega-Budgetposten Soziales, das Budget an sich soll bereits unter Dach und Fach sein. Die Ressortaufteilung in der Stadtregierung zeichnet sich auch bereits ab – Soziales dürfte an die Grünen gehen, der öffentliche Verkehr möglicherweise an die KPÖ, „ihr“ Wohnressort geht demnach an die FPÖ.

erstellt am 09. März 2017, 09:23

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.