Koranverteiler kommen jetzt am Lastenfahrrad

koran.jpg
© APA

Nach der Kritik an den fixen Standorten gibt es einen neuen Verteilerweg.

Nach der Aufregung um die Koranverteil-Aktionen haben sich die Verteiler nun ein Schlupfloch gesucht: Nach der Kritik an den Standorten auf der Mariahilfer Straße oder auf der Kärntner Straße sind sie jetzt schlichtweg mobil unterwegs - mit Lastenfahrrädern. Damit radeln sie durch die Innenstadt und versuchen mit Schreien und Rufen, Abnehmer für ein Gratisexemplar des Heiligen Buches des Islam zu finden.
 

erstellt am 12. April 2017, 08:06

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.