Heute bis zu 10.000 Flüchtlinge erwartet

flucht.jpg
© APA

Rund 4.000 bereits in Österreich - es werden noch mehr über die Grenze strömen.

   Wien (APA) - Das Innenministerium erwartet bis zu 10.000 Flüchtlinge, die in der laufenden Welle von Ungarn nach Österreich kommen. Rund 4.000 seien bereits in Österreich, teilte das Ressort Samstagvormittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Medizinische und humanitäre Hilfe stehe im Vordergrund, hieß es.

   Die Informationslage sei sehr unsicher und ändere sich ständig, sagte ein Sprecher des Innenministeriums der APA. Man müsse sich aber auf eine Zahl in dieser Größenordnung einstellen.

erstellt am 05. September 2015, 09:58

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.