Häupl: "Jetzt Polizei optimal ausstatten"

Michael Häupl
© APA/ROBERT JÄGER

Bürgermeister Michael Häupl: „Unsere Gedanken sind bei Familien der Opfer.“

Tief betroffen und schockiert zeigte sich Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) am Tag nach den Schüssen bei einem brutalen Überfall in Hütteldorf, bei dem zwei Polizisten von einem bewaffneten Täter angeschossen wurden.

Polizei aufrüsten. „Die Brutalität des Überfalls macht betroffen und zeigt einmal mehr, dass wir alles tun müssen, um die Polizei personell und technisch optimal auszustatten“, erklärte Häupl.

Davor gebe es aber noch andere Prioritäten: „Jetzt geht es aber darum, sich um die beiden schwer verletzten Beamten, von denen einer lebensgefährlich verwundet wurde, zu kümmern,“ so Häupl.

Familien helfen. „Mein Mitgefühl und meine Gedanken sind bei den Opfern und ihren Familien“, sagte der Bürgermeister abschließend.

erstellt am 04. Juli 2016, 07:31

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.