Frau erleidet Kollaps nach Schlangenbiss

Grüne Mamba
© Getty/AFP/Mark Ralston (Symbolbild)

Schlange biss 52-jährige Frau in ihrem Garten in den Unterschenkel.

Am Mittwoch kam es zu einem ungewöhnlichen Notarzteinsatz in Ottenschlag (Bezirk Zwettl): Eine 52-jährige Frau wurde von einer Schlange gebissen. Danach kollabierte sie. Sie wurde ins Landesklinikum Krems an der Donau geliefert.

Die Schlange biss die Frau in den Unterschenkel, als sie im Garten arbeitete, berichtet ORF Niederösterreich. Eine Nachbarin wurde sofort auf den Vorfall aufmerksam. Sie eilte dem Opfer zur Hilfe und alarmierte die Rettung.

Die Frau wurde mit dem Notarzthubscharuber ins Krankenhaus geflogen. Bisher ist nicht bekannt, von welcher Schlangenart der Biss stammt.

erstellt am 21. August 2014, 07:46

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.