Zwei Jugendliche bei Unfall verletzt

Rauferei Rettung
© mediabox.at/Schwarzl (Symbolbild)

Ein Autofahrer nahm der 15-jährigen Mopedlenkerin die Vorfahrt.

Eine 15 Jahre alte Mopedfahrerin und ihre 14-jährige Beifahrerin sind am Montagabend in Hard (Bezirk Bregenz) bei einem Unfall verletzt worden. Ein Autolenker nahm dem von rechts kommenden Zweirad in einer Kreuzung die Vorfahrt. Bei dem Versuch auszuweichen, stürzten die beiden Mädchen. Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Die beiden Jugendlichen fuhren gegen 18.00 Uhr mit dem Moped auf der Harder Landstraße in Richtung Ortszentrum, als der Unfall passierte. Über die Schwere der Verletzungen der Mädchen gab es vorerst keine Angaben. Die Polizei bat Zeugen des Unfalls, sich an die Polizeiinspektion Hard (Telefon 059133/8125) zu wenden.

erstellt am 25. April 2017, 10:30

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.