Windkraft deckt fast ganzen Strombedarf

windpark.jpg
© IG Windkraft

Die blau-gelben Windparks boomen.

540 Windräder drehen sich in NÖ und erzeugen so viel Strom, wie 95 Prozent aller Haushalte im Land verbrauchen. Damit wird so viel CO2 eingespart, wie zwei Drittel aller Autos auf den Straßen ausstoßen. Von 80 Windrädern, die heuer in Österreich noch ans Netz gehen sollen, werden 71 in NÖ entstehen. „Damit werden heuer neun von zehn Windrädern im größten Bundesland errichtet“, berichtet Stefan Moidl von der IG Windkraft.
„Niederösterreich ist damit wieder ganz klar das Windbundesland Nummer eins“, so Moidl weiter. Der Windpark Marchfeld Mitte, den Landeschef Erwin Pröll gestern eröffnete, ist einer der größten in Niederösterreich.(wef)
 

erstellt am 01. Juni 2015, 11:36

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.