Wiener U-Bahn-Stars bekommen jetzt eine Zugabe

Sima U-Bahn
© TZOe Artner

Auch am Praterstern und am Karlsplatz kommt jetzt Live-Musik mit neuen Künstlern.

Seit 6. Juli spielen in der Station Westbahnhof täglich die U-Bahn-Stars. Über 200 Künstler hatten sich beworben und wurden per Online-Voting ausgewählt. Das Erfolgsprojekt wird jetzt ausgeweitet und fortgesetzt.

Neue Stationen
Ab Ende September werden „auch die U-Bahn-Stationen Praterstern und Karlsplatz bespielt“, freut sich Öffi-Stadträtin Ulli Sima.

Auswahl
Beim Buskers Festival können angehende Stars von 8. bis 10. September am Karlsplatz dafür vorspielen – kostenlos übrigens!

erstellt am 02. August 2017, 09:13

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.