Wiener U-Bahn-Stars bekommen jetzt eine Zugabe

Sima U-Bahn
© TZOe Artner

Auch am Praterstern und am Karlsplatz kommt jetzt Live-Musik mit neuen Künstlern.

Seit 6. Juli spielen in der Station Westbahnhof täglich die U-Bahn-Stars. Über 200 Künstler hatten sich beworben und wurden per Online-Voting ausgewählt. Das Erfolgsprojekt wird jetzt ausgeweitet und fortgesetzt.

Neue Stationen
Ab Ende September werden „auch die U-Bahn-Stationen Praterstern und Karlsplatz bespielt“, freut sich Öffi-Stadträtin Ulli Sima.

Auswahl
Beim Buskers Festival können angehende Stars von 8. bis 10. September am Karlsplatz dafür vorspielen – kostenlos übrigens!

erstellt am 02. August 2017, 09:13

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.