Wien ist die beste Stadt der Welt

Riesenrad Wien
© TZOe Prueller Jochen

Globale Mercer-Studie rankt Wien acht Mal in Serie auf Platz 1 der Weltstädte.

Wien ist auch 2017 die Stadt mit der höchsten Lebensqualität. Das ergab die jährliche Vergleichsstudie des Beratungsunternehmens Mercer, das Wien zum achten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt kürte. Auf den Plätzen folgen Zürich, Auckland, München und Vancouver. Schlusslicht unter 231 untersuchten Städten ist Bagdad (Irak).

Häupl jubelt
Bürgermeister Michael Häupl freut sich über den Erfolg bei der Umfrage unter von Konzernen entsendeten Mitarbeitern nach 39 Kategorien, wie Infrastruktur, Bildung oder Sicherheit: „Das ist kein Zufall, und ich bin davon überzeugt, dass die Wiener zu Recht auf ihre Stadt stolz sein können.“

Renate Brauner (SPÖ), Stadträtin für Internationales, weist auf die „gute Kombination aus Sicherheit, hohen sozialen Standards, preiswertem Wohnraum, hervorragender In­frastruktur und einem ausgezeichneten kulturellen Angebot“ hin.

Die Top Five

1. Wien/Österreich
2. Zürich/Schweiz
3. Auckland/Neuseeland
4. München/Deutschland
5. Vancouver/Kanada

Die Flop Five

227. Khartum/Sudan
228. Port-au-Prince/Haiti
229. Sana'a/Republik Jemen
230. Bangui/Zentralafrikanische Republik
231. Bagdad/Irak

erstellt am 15. März 2017, 07:42

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.