Weltrekord-Versuch mitten auf der Mahü

gamer.jpg
©

Johannes Löffelmann wollte den Weltrekord im Dauerspielen mit VR-Brille brechen.

Die Spaziergänger auf der Mariahilfer Straße staunten am Dienstag nicht schlecht, als sie vor dem Gerngross standen: Der Oberösterreicher Johannes Löffelmann spielte in einem Saturn-Stand seit dem Vormittag - ausgestattet mit einer PlayStation PS4 Pro und der PlayStation VR-Brille - das Game "Job Simulator: The 2050 Archives".

Er wollte mit seinem Marathon ins Guinness-Buch der Rekorde. Die Britin Georgie Barrat hielt den Weltrekord zuletzt mit 25 Stunden, 24 Minuten und 18 Sekunden.
 

erstellt am 12. April 2017, 08:05

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.