Unfallserie auf der Westautobahn

Unbenannt-3.jpg
© Asfinag/Webcam

Unfall zwischen Haag und Oed - Fünf Kilometer Stau.

Zwei Verkehrsunfälle, an denen Lkw beteiligt waren, haben Montag früh auf der Westautobahn (A1) in Niederösterreich zu Behinderungen in Fahrtrichtung Wien geführt. Laut ÖAMTC kam es zwischen Haag und Oed (Bezirk Amstetten) gegen bzw. kurz nach 7.00 Uhr zu Kollisionen. Über mögliche Verletzte lagen dem Club zunächst keine Angaben vor.

Eine Unfallstelle wurde geräumt, an der zweiten sei Klärschlamm ausgetreten. In diesem Bereich dauerten die Arbeiten an. Der Stau erreichte eine Länge von mehreren Kilometern, eine Ausweichmöglichkeit war die B1.

Der ARBÖ nannte dichten Nebel als mögliche Ursache für die Unfälle. Neben Pkw sei auch ein Sattelkraftfahrzeug involviert gewesen.
 

erstellt am 07. Dezember 2015, 08:27

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.