30-Jährige tot in Badewanne gefunden

Polizei-(13).jpg
© TZ Österreich

30-Jährige tot in Badewanne gefunden - Zwei Verdächtige festgenommen.

   Klagenfurt (APA) - Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hat Ermittlungen wegen Mordes an einer 30 Jahre alten Frau eingeleitet. Sie war von der Polizei tot in der Badewanne in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Zwei Verdächtige sind in Haft. Laut Medienberichten vom Montag war die Frau an einem Mix aus Drogen und Alkohol gestorben. Dies ist offenbar nicht zutreffend.

   Die Leiche der 30-Jährigen, deren Alter ursprünglich mit 40 Jahren angegeben worden ist, weist keine sichtbaren Verletzungen auf, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Markus Kitz, am Montag zur APA. Ihr 32 Jahre alter Lebensgefährte und ein weiterer Bekannter (29) wurden in die Justizanstalt eingeliefert. "Wir werden die Untersuchungshaft beantragen", sagte Kitz.

erstellt am 07. September 2015, 12:44

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.