Shopping & Ski: Stau-Alarm am Weekend

SCS Parkplatz
© TZOe Fuhrich

Viel Zeit und gute Nerven dürfen bei Fahrt am langen Wochenende nicht fehlen.

Das verlängerte Wochenende wird es lau ARBÖ stautechnisch wirklich in sich haben. Denn es werden nicht nur die heimischen Einkaufsoasen gestürmt, sondern auch die bereits geöffneten Skigebiete. Zudem nutzen viele die freien Tage rund um den zweiten Advent für Kurzurlaube. Schon am Mittwoch gab es einen leichten Vorgeschmack: Auf der Ostautobahn A 4 zwischen dem Flughafen Schwechat und dem Autobahnknoten Prater ging es zeitweise nur sehr langsam voran. Auf der Semmering Schnellstraße zwischen den Anschlussstellen Gloggnitz und Maria Schutz herrschte ebenfalls bis zum späten Nachmittag aufgrund einer Spursperre für Bauarbeiten zeitweise zäher Verkehr. Die möglichen Stau-Hotspots für das lange Wochenende im Überblick.

  • A 23 & A 2. Wer in Wien unterwegs ist, sollte die Triester Straße sowie den Gürtel und die Gegend rund um die Innere Mariahilfer Straße meiden oder zumindest mehr Zeit einplanen. Blechkolonnen sind auch über die gesamte Südosttangente A  23 zu erwarten. Richtig voll wird es am Freitag und Samstag auf der A 2 rund um die Shopping City Süd in Vösendorf, beim Knoten Vösendorf sowie bei der Ausfahrt Mödling/SCS.

  • Parndorf. Lange Staus werden auch für die Straßen rund um die Designer Outlets im burgenländischen Parndorf vorhergesagt.

erstellt am 07. Dezember 2017, 10:06

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.