Sauerhof: Im Juli startet Umbau in Gesundheitshotel

Grand-Hotel-Sauerhof_front.jpg
© TZ Österreich

Blog und „Tag der offenen Tür“ sollen für Transparenz bei der Bevölkerung sorgen.

Nach dem Wirbel rund um das Promi-Treffen zum Erhalt des Sauerhofes (ÖSTERREICH berichtete), setzen die Investoren der K.Y.A.T.T. Group nun auf Aufklärung. Siegmund Kahlbacher, österreichischer Geschäftsführer des malaysischen Unternehmens, stellte kürzlich den aktuellen Stand der Revitalisierung des Grand Hotels Sauerhof in ein 5-Sterne-Gesundheitshotel vor.

Umbau

Bereits im Juli sollen die ersten Bauarbeiten beginnen. Dabei werden in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt veraltete Installationen und Leitungen sowie ein Mauerwerk entfernt.

Der designierte Hoteldirektor des neuen Hotels, Thomas Brenner, erklärt: „Für einen wirtschaftlichen Betrieb des Sauerhofs ist die geplante Anzahl von 120 Zimmern und Suiten unabdingbar.“ Haldor Holdesch wird gemeinsam mit seiner Frau Noemi die medizinische Leitung übernehmen.

"Tag der offenen Tür" und Blog für mehr Aufklärung

Infos

Brenner kündigte weiters an, dass mit dem Beginn der Bauarbeiten ein „Tag der offenen Tür“ für Gewerbetreibende und Anrainer stattfinden wird. Hier sollen Interessierte weitere Infos zu den Umbau-Plänen erhalten. Der Termin ist noch unklar.

Blog

Zudem startet im Juli ein Blog, der die Bauentwicklung dokumentiert. Auf der Internet-Seite soll es einen digitalen Fragekasten geben, wo Anrainer via E-Mail Fragen stellen können.

erstellt am 28. Juni 2016, 08:32

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.