Roboter aus Wien auf Ölbohrinseln-Einsatz

Roboter Günther
© Berufsfeuerwehr Wien

Die feuerfeste Maschine wird auch bei der Wiener Berufsfeuerwehr eingesetzt.

Günther heißt der Roboter des Liesinger Unternehmens Taurob, der bald für mehr Sicherheit auf Ölbohrinseln sorgen wird. Getüftelt wird an Günther seit dreieinhalb Jahren. Ein französisches Unternehmen suchte ein Gerät, das die Sicherheit auf ihren Ölplattformen erhöht, und veranstaltete einen internationalen Wettbewerb, bei dem sich das Wiener Unternehmen durchsetzte. Der feuerfeste Günther ist schon seit sechs Jahren bei der Wiener Feuerwehr im Einsatz. In den nächsten Jahren wird der Roboter weiterentwickelt und soll ab 2020 auf der Ölplattform im Einsatz sein.

erstellt am 22. Mai 2017, 07:25

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.