Ringsperre: Heute droht der Mega-Stau

Klosterneuburger Straße Stau
© privat

Schon am Fenstertag gab es ein Chaos. Ab heute droht ein gewaltiger Stau.

Ab heute droht rund um die Innenstadt ein Verkehrschaos. Der Grund: Seit 9. Mai werden mehr als 1.000 Meter Gleise am Ring getauscht, zwischen Babenbergerstraße und Schottengasse drohen Fahrstreifen-und Komplettsperren. Schon letzten Freitag kam es deshalb zum Mega-Stau - trotz Fenstertag!
 

Das große Chaos geht erst ab heute richtig los

Das echte Chaos droht also ab heute, wenn die Baustelle in die erste "echte" A rbeitswoche geht. Auch die Ausweichroute über Museum-,Landesgerichts-und Universitätsstraße verspricht nur wenig Hilfe.
 

Öffis

Ausweichen kann man am besten mit den Öffis -aber Vorsicht: Auch hier läuft nicht alles "normal". Mehrere Straßenbahnlinien werden kurzgeführt oder umgeleitet. Betroffen sind die Linien 1, 2, D und 71. Alle Infos dazu auf www.wienerlinien.at.
 
Aufatmen können Wiens Autofahrer am 22. Mai. Dann sollen die Arbeiten bis 5 Uhr Früh abgeschlossen sein und der Verkehr wieder fließen.

erstellt am 14. Mai 2018, 06:45

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.