Polizei-Bilanz: Immer mehr Drogen-Lenker

polizeiwien.jpg
© TZ Oesterreich Pauty Michele

Insgesamt 14 Alko- und 37 Drogen-Lenker: Der Höchstwert bei einem ­Alkolenkers ist bei knapp zwei Promille gelegen. 

Die aktuelle Weihnachtsbilanz der Wiener ­Polizei bestätigt einen Trend, der schon länger bemerkbar ist: Auf Wiens Straßen sind weitaus mehr Drogen- als Alkolenker unterwegs. Bei 21 Schwerpunktaktionen rund um die Weihnachtsmärkte hat die Landesverkehrsabteilung Wien im Zeitraum vom 17. November bis 22. Dezember 2017 mehrere Tausend Fahrzeuge kontrolliert.

Neben 1679 Alkovortests wurden 31 Alkomattests durchgeführt, wovon 14 Personen positiv getestet wurden. 7 Alkolenkern wurde der Schein abgenommen. Der Höchstwert lag bei knapp 2 Promille Alkohol im Blut. 43 mutmaßliche Suchtgift-Lenker wurden angehalten, 37 davon positiv getestet, 32 wurde der Schein abgenommen. Geringe Mengen an Suchtmittel wurden sichergestellt.     

erstellt am 27. Dezember 2017, 07:07

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.