Pkw landete nach Crash im Vorgarten

Die Chancen der 40 Stars
© apa

Bei der Karambolage kam es zu keinen Verletzten.

Nach einer Karambolage in Hollabrunn ist Montagfrüh ein Pkw im Vorgarten eines Einfamilienhauses gelandet. Die Feuerwehr musste ausrücken, um das Auto ebenso wie den anderen an der Kollision in einem Kreuzungsbereich beteiligten Wagen zu bergen. Verletzt wurde niemand, hieß es in einer Aussendung.

Laut FF Hollabrunn war nach dem Zusammenstoß ein Auto über ein Zaunfundament katapultiert worden. Der Pkw wurde per Kran geborgen. Das zweite Fahrzeug kam vor einer Hausmauer zum Stillstand.

erstellt am 18. Mai 2015, 11:44

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.