Pannen-U4: Nächster Ausfall, neue Baustelle

2013082721748.jpg
© Christian Bruna

Ein Gleisschaden sorgte Mittwochfrüh erneut für einen Ausfall der Pannen-U4.

Im Haltestellenbereich Spittelau fiel die U4 zwischen 5 und 5.30 Uhr am Mittwochmorgen völlig aus. Ein Gleisschaden machte Ersatzbusse zwischen Schwedenplatz und Hei­ligenstadt notwendig. Noch bis 8.30 Uhr klagten die Wiener über lange Wartezeiten in der U4. Und jetzt kommen die nächsten Baustellen: An zwei Wochenenden im April, von 15. bis 17. und von 29. bis 1. Mai, werden neue Weichen zwischen Spittelau und Roßauer Lände eingebaut, die U-Bahn fährt nur zwischen Hütteldorf und Schottenring. Die Ersatzlinie E4 fährt auf der Strecke des D-Wagens Richtung Nußdorf – laut Wiener Linien im Fünf-Minuten-Takt.

erstellt am 16. März 2017, 08:18

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.