Pannen-U4: Nächster Ausfall, neue Baustelle

2013082721748.jpg
© Christian Bruna

Ein Gleisschaden sorgte Mittwochfrüh erneut für einen Ausfall der Pannen-U4.

Im Haltestellenbereich Spittelau fiel die U4 zwischen 5 und 5.30 Uhr am Mittwochmorgen völlig aus. Ein Gleisschaden machte Ersatzbusse zwischen Schwedenplatz und Hei­ligenstadt notwendig. Noch bis 8.30 Uhr klagten die Wiener über lange Wartezeiten in der U4. Und jetzt kommen die nächsten Baustellen: An zwei Wochenenden im April, von 15. bis 17. und von 29. bis 1. Mai, werden neue Weichen zwischen Spittelau und Roßauer Lände eingebaut, die U-Bahn fährt nur zwischen Hütteldorf und Schottenring. Die Ersatzlinie E4 fährt auf der Strecke des D-Wagens Richtung Nußdorf – laut Wiener Linien im Fünf-Minuten-Takt.

erstellt am 16. März 2017, 08:18

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.