Pandazwillinge haben offizielle Namen erhalten

Pandas
© Tiergarten Schönbrunn/Daniel Zupanc

Rund 12.000 Fans haben zwei Wochen lang über die Namen abgestimmt.

Die Namenswahl ist entschieden: Fast die Hälfte der 12.000 Stimmen ging an den chinesischen Namen „Fu Ban“ für das Männchen der beiden Pandazwillinge. Übersetzt bedeutet er „glücklicher Gefährte, glückliche Hälfte“. Für das Weibchen hat der Tiergarten den Namen „Fu Feng“ ausgesucht.

Mittlerweile wurden die Zwillinge auch gewogen worden: Das Weibchen Fu Feng wog 4,26 Kilogramm und Bruder Fo Fang 3,97. „Ein tolles Gewicht“, sagt auch Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Virale Bären
Die Gewichtskontrolle der beiden Pandababys begeistert auch das Internet: Das Video zur Gewichtsaktion mit den kleinen Bären wurde auf YouTube bereits über 6.453 Mal angeklickt.

erstellt am 06. November 2016, 09:31

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.