Novemberpogrom leitete Holocaust ein

Gedenktafel Leopoldstadt
© C. Jobst/PID

Mit der Zerstörung der Synagogen begann der Massenmord der Nazis.

1938 brannten Nazis die Synagoge der sephardisch-türkischen Gemeinde in der Zirkusgasse nieder. 27 Menschen wurden in einer Nacht ermordet. Für Stadtrat Michael Ludwig (SPÖ) der Auftakt zum „systematischen Massenmord an sechs Millionen Juden“. Gestern wurde eine Gedenktafel enthüllt.

erstellt am 14. September 2017, 07:19

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.