Nach dem Rauchverbot kommt Raucher-Aktion

Rauchen
© Getty Images

3.500 Personen stimmten auf Facebook für ein Rauchverbot im Amterl.

Das Badener Szene-Lokal "Amterl" hat vor wenigen Wochen, wie berichtet, seine Gäste auf Facebook über ein Rauchverbot abstimmen lassen. 3.500 Personen nahmen an der Umfrage teil, 54 Prozent der Gäste voteten für ein qualmfreies Restaurant. Die Änderung tritt mit 2. Mai in Kraft. Entsprechende bauliche Maßnahmen im Lokal werden bereits umgesetzt.

Entschädigung
Geschäftsführer Michael Dvoracek hat sich für alle Raucher im Mai als „Wiedergutmachung“ eine besondere Aktion ausgedacht: Im Mai hat jeder Gast einmal pro Woche die Möglichkeit, seine Zigaretten gegen Prozente einzutauschen. Für jede abgegebene Tschick bekommt der Gast ein Prozent Rabatt auf seine Rechnung. Wer bereit ist, seine volle Zigarettenpackung abzugeben, erhält 20 Prozent.

erstellt am 25. April 2017, 08:39

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.