LK Baden ab Herbst in Betrieb

LR Wilfing
© NLK Johann Pfeiffer

190 Millionen Euro wurden in das neue Landesspital in Baden investiert.

Das neue Landesklinikum Baden, einer der beiden Standorte des Landesklinikums Baden-Mödling, ist so gut wie fertig und wartet nun auf seine offizielle Eröffnung im September.

Am neuesten Stand. Das Spital umfasst drei Pavillons, 2.325 Räume und sechs moderne OP-Säle auf einer Fläche von insgesamt 61.500 Quadratmetern. Landesrat Karl Wilfing (ÖVP) kam am Donnerstag für einen Lokalaugenschein in das modernisierte Krankenhaus: „Das Klinikum steht für eine neue Ära der Gesundheitsversorgung in der nördlichen Thermenregion.“

Probedurchlauf. Damit nach der Inbetriebnahme alles wie am Schnürchen klappt, finden in den nächsten Monaten Tests im Bereich der Haus-, Betriebs- und Medizintechnik sowie Begehungen und Schulungen für Mitarbeiter statt. Im Rahmen eines Probe­betriebes wird außerdem der Alltag im Krankenhaus mit verschiedenen Abläufen durchgespielt.

erstellt am 24. Juni 2016, 08:35

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.