Komplett-Umbau für Wiener Donauturm

Donauturm
© TZOe Bruna

252 Meter ist er hoch und wird jetzt zur Mega-Baustelle mitten im Park. 

1964 wurden der Donaupark und der Donauturm anlässlich der „Wiener Internationalen Gartenschau“ eröffnet. Nachdem die Blaguss-Gruppe Österreichs höchstes Bauwerk 2015 gekauft hatte, startet jetzt der angekündigte Umbau samt Erweiterung. Man möchte „zahlreiche neue Impulse setzen“ und „begeistern“. Der Erlebnisfaktor des 252 Meter hohen Donauturms soll „auf ein neues Level“ gehoben werden, auf „sämtlichen Ebenen ­außergewöhnliche Erlebnisse“ entstehen. Am Donnerstag wollen die Betreiber die Details präsentieren. Die nötigen Arbeiten sollen noch Anfang 2018 starten.     

erstellt am 09. Jänner 2018, 07:02

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.