Glastür-Unglück durch Rauferei verursacht

strasshof1.1.jpg
© tz österreich

Ursache für umstürzende Glastür in Strasshof könnte somit geklärt sein.

Nun wurden neue Details zum Glastür-Unfall am Strasshofer Bahnhof bekannt. Ein vierjähriges Mädchen wurde vorige Woche schwer verletzt, als sich die 120-Kilo-Tür aus der Verankerung löste und auf die Kleine fiel. Zwei 14-Jährige wurden nun von der Polizei ausgeforscht und gaben an, die Tür einen Tag vor dem Unglück bei einem Gerangel beschädigt zu haben. Ihnen droht eine dreimonatige Haftstrafe.

erstellt am 06. Mai 2015, 07:06

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.