Es weihnachtet in Mariazell

Mariazell Weihnachten
© Mariazell

Der Advent wird in Mariazell im großen Rahmen gefeiert – morgen geht es los.

Dass die Mariazeller die Adventzeit ganz besonders zelebrieren, erlebt man am besten bei einem persönlichen Besuch vor Ort. Nicht umsonst ziehen die Attraktionen jedes Jahr Besucher und Bewohner in Scharen an. Morgen startet Mariazell offiziell in die Weihnachtszeit.

Die ganze Stadt wird zum weihnachtlichen Dorf

Adventmarkt
Noch bevor die „offizielle“ Eröffnung gefeiert wird, öffnen die Stände des Adventmarkts, die unter der Woche von 11 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 19 Uhr sowie sonntags von 10 bis 18 Uhr Kunsthandwerk und jede Menge Leckerbissen, Glühwein & Co. bieten. Highlight: der weihnachtliche Duft des Lebkuchenhauses.

Eröffnung
Gleich ein ganzes Wochenende wird Eröffnung gefeiert: Am Freitag mit der Abendmesse und am Samstag mit der Adventwanderung und dem traditionellen Krampuslauf. Der Sonntag ist Martha Wölger gewidmet. Wer noch keinen Adventkranz hat, kann die Kunst des Bindens erlernen.

Programm
Die vier Wochen bis Weihnachten sind von Konzerten und Lesungen, einem ausgedehnten Kinderprogramm und den alljährlichen Attraktionen gefüllt: mechanische Krippe, Adventkalender Holzwerkstatt, Erlebzelterei Pirker und vieles mehr …

erstellt am 22. November 2017, 08:35

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.