Eine neue Sommeroase für Klo'burg

Barracuda Resort
© Barracuda Resort/Milica Relota

Ab morgen ist der neue Hotspot im Strandbad für alle Besucher geöffnet.

Nach nur vier Monaten Bauzeit wurde am Mittwoch das Barracuda Resort im Strandbad Klosterneuburg eröffnet. Auf rund 4.000 Quadratmetern spielt das sommerliche Paradies alle Stückerl: Geboten werden vier Areas von Spa-, Beach- über Schwimm- bis hin zum Fitnessbereich.

Angebot
Ein Highlight ist etwa das 800 Meter lange „Barracuda Reef“, eine Schwimmstrecke zum Training im freien Gewässer. Als Stärkung stehen regionale Köstlichkeiten und kühle Drinks bereit. Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager (ÖVP) zeigte sich beim Opening begeistert: „Das Resort ist in unserem Strandbad perfekt aufgehoben.“ Die beiden Projektleiter Michael Müllner-Baatz und Philipp Kennedy planen außerdem, mehrere Events im Resort zu veranstalten.

Zutritt

Der Gastrobereich ist für alle Strandbad-Gäste zugänglich, für den Zutritt zu anderen Areas benötigt man eine Barracuda-Card – in Silber kostet sie pro Saison inklusive Bad-Eintritt 99 Euro.

erstellt am 13. Juli 2017, 08:26

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.