Dieb mit einer Vorliebe für Staubsauger gefasst

Staubsauger
© Getty Images

Dabei verwendete der Täter immer denselben Trick mit einem Plastiksack.

Der Verdächtige packte die Staubsauger in Nylonsäcke und deponierte sie in der Nähe des Geschäftsausgangs. „Dann ging er zurück, kaufte ein paar Artikel, beim Verlassen nahm er die bereitgestellten Säcke mit“, berichtet ein Polizeisprecher. Dabei soll die Diebstahlsicherung niemals angeschlagen haben.

Geräte verkauft

Dienstag wurde der 33-jährige Grazer dann von einem Filialleiter bei seinen Manipulationen beobachtet. Auch der Alarm schlug an. „Der Grazer ließ den Nylonsack fallen und flüchtete“, so die Polizei. Der Filialleiter verfolgte und stoppte ihn. Die Polizei fand in der Wohnung des Verdächtigen einen gestohlenen Staubsauger; die anderen hatte er eigenen Angaben zufolge schon verkauft. Der 33-Jährige wurde angezeigt.

erstellt am 12. Oktober 2017, 09:17

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.