Der große Test: So gut sind die Wiener Taxis

Taxi
© www.kernmayer.com

MyTaxi und 40100 haben die freundlichsten Fahrer, Uber hat oft lange Wartezeiten.

Der große Wiener Taxitest im Auftrag von Funktaxi 40100 brachte nach 845 Testfahrten von eigens geschulten Mystery-Shoppern eindeutige Ergebnisse.

Freundlichkeit
Wer freundliche Fahrer will, sollte bei ttc, MyTaxi oder bei 40100 einsteigen.

Sprechen Sie Deutsch?
Die schlechtesten Deutschkenntnisse hatten laut dem Erhebungsinstitut Peter Eberle die Taxler ohne Funkdienst und die Fahrer von Uber.

Angebaggert
Ein funkloser Lenker habe sogar „zu viel privates Interesse“ an einer Kundin gezeigt und obendrein im Taxi geraucht. Ein Uber-Fahrer habe sich geweigert, die laute Radiomusik etwas leiser zu stellen.

Wartezeiten

90,8 Prozent der 40100-Kunden warteten weniger als fünf Minuten auf ihr Taxi, die durchschnittliche Wartezeit betrug 3:31 Minuten. Taxi 31300 landete knapp dahinter.

Nur 54 Prozent der Testkunden bekamen bei Uber und MyTaxi ihren Wagen binnen fünf Minuten. Fast zehn Prozent der Uber-Kunden mussten länger als 10 Minuten auf ihr Taxi warten.

Sauberkeit
Die saubersten Taxis hatte Flughafentaxi ttc, die schmutzigsten hatten Uber und MyTaxi.

erstellt am 01. September 2017, 08:14

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.