Arzt vor Gericht: Urteil entsetzt die vier Kinder

grz_lopatka_kinder.jpg
© APA/HERBERT NEUBAUER

Mediziner soll seine Kinder jahrelang gequält haben: Richter sprach ihn frei.

Ausführlich geht der Richter in seiner Begründung auf das optische Erscheinungsbild der Zeugen ein: Kinder und Ex-Frau hatten ihn vor Gericht schwer belastet. Der Richter sprach ihn hingegen frei. Die Ex-Frau habe einen „extravaganten Kleidungsstil“, sie mache den Eindruck einer „überladenen Person“, heißt es im schriftlichen Urteil.

„Wir hatten uns Gerechtigkeit erwartet und werden beleidigt“, heißt es nun in einer Stellungnahme der Kinder, die Sachverhaltsdarstellungen gegen Richter und Staatsanwalt eingebracht haben.

Ob die Anklagebehörde im eigentlich Verfahren beruft, ist noch unklar.

erstellt am 22. November 2017, 08:39

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.