Am Wochenende droht in Wien Stauhölle

fuhrich_FUR_9771.jpg
© TZOe Fuhrich

Langes Wochenende und Weihnachts-Shopping werden für Mega-Wartezeiten sorgen.

Ringsperre
Autofahrer sollten in Wien ihr Fahrzeug stehen lassen. Donnerstag und Freitag ist nämlich der Ring von der Urania bis zur Hofburg wegen des OSZE-Ministerrats jeweils zwischen 7 und 10 Uhr gesperrt. Ein echter Mega-Stau droht.

Feiertag
Am Freitag ist zwar Feiertag, aber auch der größte Shopping-Tag des Jahres und Anfang eines langen Wochenendes. Staus drohen nicht nur in der City. Auch alle großen Verkehrsadern wie Triester Straße, Tangente oder Gürtel werden betroffen sein. Rund um die Einkaufszentren ist auch mit Stillstand zu rechnen.

Parkpickerl
Immerhin ein kleiner Trost für alle, die sich durch die Stauhölle quälen: Weil Mariä Empfängnis am Freitag ein Feiertag ist, braucht man in den Wiener Kurzparkzonen kein Parkpickerl. Achtung: Anrainerzonen gelten auch an Feiertagen, ebenso Sonderzonen etwa bei Krankenhäusern.

erstellt am 07. Dezember 2017, 10:00

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.