71-Jährige im eigenen Garten überfallen

polizei.jpg
© APA

Das Opfer wurde von vier Männern ins Haus gezerrt und geschlagen.

Eine 71-Jährige ist am Mittwochabend bei einem brutalen Raubüberfall in ihrem Haus in Strengberg (Bezirk Amstetten) verletzt worden. Wie die NÖ Polizei am Freitag mitteilte, fielen gegen 22.30 Uhr vier teils vermummte Männer im Garten über sie her und verlangten die Herausgabe von Bargeld und Wertsachen. Sie schleiften die Frau ins Haus, traktierten sie mit Fußtritten und schlugen sie.

Die Räuber durchsuchten die Räumlichkeiten und flüchteten dann mit diversen Dokumenten und einem geringen Eurobetrag in dreistelliger Höhe. Das Opfer wurde mit der Rettung ins Landesklinikum Amstetten eingeliefert.

Die Fahndung nach den Unbekannten werde fortgesetzt, so die Landespolizeidirektion. Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3333 erbeten.

erstellt am 28. August 2015, 11:21

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.