56-Jährige auf Bahnhof beraubt

polizei.jpg
© APA

Täter entkam mit Geldbörse.

Eine 56-jährige Frau ist am Mittwochabend auf ihrem Weg zu einem Bahnsteig am Bahnhof Mannswörth (Bezirk Wien-Umgebung) von einem Unbekannten attackiert worden. Der Mann verfolgte die Frau, riss sie von hinten an ihrem Rucksack und brachte sie zu Fall. Der Täter schnappte sich die Geldbörse der leicht verletzten und geschockten Frau und machte sich aus dem Staub, berichtete die Polizei.

Laut Beschreibung ist der Mann schlank, 1,70 bis 1,75 Meter groß, hat eine dunkle Gesichtsfarbe und ist zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er war unrasiert, trug eine Kapuze und darunter eine Haube und sprach gebrochenes Englisch. Er hatte keine Waffe bei sich. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Schwechat Wiener Straße - Kriminaldienst unter Tel. Nr. 01 70150-850 erbeten.
 

erstellt am 14. Jänner 2016, 12:22

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.