41.000 Läufer erobern Wiener City

marathon2.jpg
© APA/HERBERT PFARRHOFER

Der Weltrekordhalter führt Österreichs größtes Sportevent an.

Mehr als 41.000 Menschen nehmen morgen den 35. Vienna City Marathon in Angriff -oder eines der weiteren Lauf-Events, die schon heute starten. 6.500 Menschen sorgen dafür, dass alles reibungslos über die Bühne geht, und machen das Event erst möglich. Aber auch die Sicherheit der Athleten sorgt für ein Großaufgebot.
 
marathon.jpg
 

400 Polizisten und 500 Ordner sichern Event

 
  • Sicherheit
    400 Polizisten und 500 Ordner sichern das Mega-Event, für das die Exekutive ein umfassendes Sicherheitskonzept erstellt hat. Auch Polizisten in Zivil sind im Einsatz, ebenso Spezialeinheiten wie etwa die WEGA. Die Streckensicherung hat die Landesverkehrsabteilung übernommen. Der Seeund Stromdienst patrouilliert auf der Donau.
  • Sport
    Der Superstar im Rennen ist Dennis Kimetto: Der Kenianer hält den aktuellen Weltrekord: 2014 ist er in Berlin in sagenhaften 2:02:57 Stunden ins Ziel gekommen.
  • Wetter
    Das Wetter sollte für Sportler und Zuschauer prächtig sein: 26 Grad und mäßiger Wind warten laut Prognose am Sonntag.

erstellt am 21. April 2018, 08:43

Postings 0 Kommentare ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr zum Thema

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.